check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Gehört werden!

Demokratie heißt, sich in die eigenen Angelegenheiten einzumischen.
(Max Frisch)

Kinder und Jugendliche, die in Einrichtungen der Erziehungshilfe in NRW leben, wollen und sollen mitreden und mitbestimmen, wenn es um sie geht. Die Fachstelle „Gehört werden!“ unterstützt sie dabei, sich über ihre Rechte zu informieren, sich auszutauschen und sich für ihre Anliegen einzusetzen. Auf dieser Homepage finden junge Menschen Informationen über ihre Rechte und darüber, wie sie sich für ihre Anliegen stark machen können.

Fachkräfte erhalten Informationen zum Thema Beteiligung und über die Angebote der Fachstelle.

Foto von Papierfiguren und Buntstiften

Aktuelles

August 2022: Jetzt online! Eindrücke von der Veranstaltung 2022

Ende Juni hat die "Gehört werden!"-Veranstaltung mit etwa 70 jungen Menschen, 45 Fachkräften, Referent*innen und Gästen stattgefunden. Zwei Tage lang konnten sich die Teilnehmenden zu den Kinderrechten und zum Thema Beteiligung austauschen. Es fanden Nachrückwahlen für drei Mitglieder von Jugend vertritt Jugend statt. Am Ende haben die jungen Menschen beeindruckend und berührend ihre Forderungen auf die Bühne gebracht. 

Bilder von der Veranstaltung sind jetzt online.

Zu den Bildern

Kinderrechte jetzt!

August 2022: Theaterprojekt für junge Menschen in Wohngruppen

Wir möchten auf das Theaterprojekt des Vereins "Die jungen Wohngemeinschaften" hinweisen: 

In dem Jugend-Theaterprojekt LebensTRäume werden Jugendliche zwischen 12 und 22 Jahren, die in verschiedenen Familien- und Lebensgemeinschaften aufwachsen, zusammengebracht.

Die Jugendlichen können sich mit Hilfe eines Regisseurs und einer Theaterpädagogin darüber austauschen, wo und wie sie leben, wie sie leben möchten und wie andere leben. In dem Theaterprojekt geht es darum, mehr über sich und die anderen zu erfahren: Welche Konzepte von Lebens- und Wohngemeinschaften gibt es? Wer macht wo welche Erfahrungen?

Die Jugendlichen werden in diesem Projekt zu Forschenden und Expert:innen ihrer eigenen Lebenswelt. Gemeinsam bringen sie ihre „LebensTräume“ in das Projekt ein.

Das Projekt findet in Köln statt. Ein Einstieg ist noch bis Ende September möglich. Anfragen können an kontakt@diejungenwohngemeinschaften.de gesendet werden.

Foto von einem leeren Kinosaal

23.11.2021: Kinderrechte-Spiel kann wieder bestellt werden

RechtHaberei, das Kinderrechte-Spiel der Fachstelle "Gehört werden!" wird neu aufgelegt. RechtHaberei ist genau das Richtige für alle, die sich mit Spiel und Spaß mit den Kinderrechten in den Wohngruppen / Einrichtungen auseinandersetzen möchten. Wir stellen maximal ein Spiel pro Gruppe und maximal 5 Spiele pro Einrichtung kostenlos zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse an einem Spiel haben, können Sie dieses unter Angabe der Einrichtung und Adresse kostenlos bei Inga Abels per E-Mail bestellen.

Foto von Spielkarten und einem Würfel

Kinderrechte in Einrichtungen

Hier finden Kinder und Jugendliche, was sie über ihre Rechte wissen sollten. Wir liefern Infos, Ideen und Anregungen, um sich mit den Rechten zu beschäftigen.

Mehr erfahren

Foto von einem Banner mit den Kinderrechten

Beteiligung in Einrichtungen

Hier finden Fachkräfte Informationen zum Thema Beteiligung in Einrichtungen. Neben Fachinformationen erhält man hier Ideen und Anregungen zur Umsetzung von mehr Beteiligung in den Einrichtungen.

Mehr erfahren

Platzhalter

Wer wir sind und was wir machen

Was macht die Fachstelle genau, wer ist das Team der Fachstelle und wie kann man Kontakt aufnehmen?

Alle Infos hier

Logo von Gehört werden

Flyer der Fachstelle

Alle Infos über die Angebote der Fachstelle auf einen Blick sind in unserem Flyer zu finden. Gerne schicken wir Flyer zum Verteilen zu.

zum Download

Foto von Flyern

Jugend vertritt Jugend - JvJ NRW

Wer ist das?

JvJ NRW besteht aus 11 gewählten Mädchen und Jungen, die in stationären Einrichtungen der Erziehungshilfe in NRW leben. Sie vertreten die Interessen aller jungen Menschen in diesen Einrichtungen oder Wohngruppen in NRW. Sie setzen sich für eure Anliegen und Themen ein.

Die Fachstelle "Gehört werden!" begleitet, berät und unterstützt JvJ NRW.

Mehr Informationen über JvJ NRW und wie ihr die Gruppe erreichen könnt, findet ihr im Flyer oder auf der Homepage von JvJ NRW.

Foto der Mitglieder von Jugend vertritt Jugend - JvJ NRW

Newsletter

Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen rund um die Fachstelle "Gehört werden!"? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!